St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Gästebuch Kontakt Links Download

Karnevalssitzungen KFD Odenthal Februar 2014



















kfd Sitzungen St. Pankratius Odenthal waren wieder ein toller Erfolg

2 ausverkaufte karnevalistische Sitzungen im Forum des Schulzentrums Odenthal bildeten wieder einen der Höhepunkte im Leben und ehrenamtlichen Tun der kfd Odenthal.

Ein mit viel Liebe zum Detail erarbeitetes buntes Programm füllte beide Sitzungen über 5 Stunden mit Spaß, Humor und guter Laune.

Ulrike Richert, als Präsidentin allen seit 15 Jahren auf der Bühne bekannt, führte wieder mit Schlagfertigkeit, Witz und Spritzigkeit durch die Abende. Die Odenthaler Mädels ließen tänzerisch Sonnenblumen erstrahlen und suchten einen neuen Papst. Frauen aus dem Scherfbachtal präsentierten Hutvariationen, ließen ihre Beine schwingen, welche mit Puppen bestückt waren und erklärten die Handhabe eines Buches. Die Odenthaler Frauengruppe suchte eine neue Sekretärin für den Bürgermeister( Typrider) , entspannten beim Gemeindeyoga und fegten als Ohnder Hexen über die Bühne. 2 Klaaftanten zogen kirchliche und kommunale Bilanz durch das ganze Jahr und Doris Kombüchen stieg, wie immer, in die Bütt.

Wehmut kam auf, als sich die Glöbuscher Frauen nach über 25 Jahren aktiver Teilnahme von der Bühne verabschiedeten. Mit einem herrlichen Tanz aus dem Mittelalter in selbstgeschneiderten Kleidern boten sie einen wunderbaren Anblick. Dann traten sie in Clownkostümen auf, die sie bei ihrem ersten Auftritt getragen hatten. Ein herzlicher Abschied und ein riesiges Dankeschön wurde ihnen zuteil.

Leider verabschiedete sich auch Käthe Höller, die seit 15 Jahren mit ihren Mundartreden in die Bütt stieg, von der karnevalistischen Bühne. Viel Lob, Anerkennung und eine Riesenrakete stömten ihr entgegen.

Zur Nachbarschaftspflege traten die Zunftfüchse aus Voiswinkel auf und begeisterten mit ihren flotten Tänzen. Gäste waren Herr Bürgermeister Röske, Pastor Ivannikov, Herr Dias, Frau Sabine Haas, Abordnungen der Raiba und KSK.

Überraschungsgäste kamen am Freitag: Die Speetzbove, früher als die Unterhaltungsmusik der kfd zugegen, traten als "Die 3 Colonias" auf die Bühne.

Die für die kfd Odenthal neuen Musiker, "Die Osborne-Boys aus Heiligenhaus", gaben einen perfekten Einstieg. Ebenso dankt die kfd dem treuen Techniker Benny.

Zum Schluß der Veranstaltung ließen alle Akteure als Cowgirls und Cowboys ihre Beine fliegen.

2 gelungene Abende, auch Dank der funktionierenden Bedienung durch Jugendliche und Frauen, gingen zu Ende!

Für das KFD-Leitungsteam
Hanni Schmitz