St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Gästebuch Kontakt Links Download

Willkommen!


Liebe Pfarrangehörige, liebe Gäste!

Der Evangelist Matthäus berichtet von der Berufung der ersten Jünger mit den knappen Worten: „Jesus sagte zu ihnen: Kommt her, folgt mir nach! Sofort ließen sie ihre Netze liegen und folgten ihm.“ (Mt 4,19-20).

Das klingt erst einmal einfach und radikal. Ob die Entscheidung so schnell fiel, wie es Matthäus berichtet, sei dahin gestellt. Entscheidend ist aus meiner Sicht, dass die beiden ihr altes Leben „liegen lassen“ und aufbrechen. Wenn das heute jemand tut, ist er oder sie ein sogenannter Aussteiger, deren miss- oder geglückter Neuanfang dann sogar manchmal im Fernsehen präsentiert wird.

Der eine oder die andere von uns würde vielleicht auch gerne ganz aussteigen aus dem verfahrenen Alltag in Beruf oder Beziehung. Vielleicht kann dieser Ausstieg sich aber auch im kleineren Rahmen auf den Ausstieg aus festgefahrenen oder verfahrenen Situationen in unserem Alltag beziehen: Wenn Menschen nicht mehr miteinander reden, wenn eine berufliche Situation unerträglich wird, wenn das ungute Miteinander mehr von Vor-urteilen, als von Wertschätzung geprägt ist...

Vielleicht kann das Jesu Wort: „Folge mir nach!“ uns hin weisen auf das, was auch möglich ist: Das Alte liegen lassen und sich im Gefolge der Worte Jesu auf neue Wege einlassen.

Eine gute Woche wünscht Ihnen/Euch,

Ihr/Euer Pastoralreferent Christoph Schmitz-Hübsch