St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Gästebuch Kontakt Links Download

Willkommen!


Liebe Pfarrangehörige, liebe Gäste!

Am Sonntag, dem 13. August, hören wir das Evangelium vom Gang Jesu – und später auch des Petrus‘ – auf dem Wasser. Als ich den Text las, kamen mir manche Parallelen zu unserer Zeit und Situation in den Sinn:

Die Jünger sind im Boot unterwegs und werden ziemlich durchgeschaukelt, haben Gegenwind – und Jesus lässt auf sich warten: Er ist bei den Menschen und im Gebet, aber nicht bei denen, die ihn für sich beanspruchen.

Als Jesus dann wirklich kommt, bekommen die Angst, die ihn eigentlich erwarten, denn so hatten sie sich das nicht vorgestellt mit ihm. Da halten sie ihn lieber für einen Geist.

Und Petrus – allen voran – macht die Erfahrung, dass es leicht ist seinem Wort zu folgen und ihm zu vertrauen, solange der Untergrund stabil ist. Sobald es aber ungewohnt oder gar neuartig wird, verlässt ihn – und vielleicht auch uns – der Mut.

und als Jesus dann mit ihm Boot ist, ist alles gut!

Es scheint mir sinnvoll mehr in der Bibel zu lesen, wenn wir uns fragen, wie es weitergehen soll mit uns, unserer Kirche, unserer Gesellschaft…

Gute Sommerwochen wünscht Ihnen/Euch,

Ihr/Euer Pastoralreferent Christoph Schmitz-Hübsch