St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Gästebuch Kontakt Links Download

Willkommen!


Liebe Pfarrangehörige, liebe Gäste!

Als ich vor einigen Tagen aus dem Urlaub zurück kam, hatte ich wieder einmal das Erlebnis, das ich schon oft nach einem Urlaub hatte: Ich stand in unserer Küche und musste überlegen, in welcher Schublade das Besteck, in welchem Schrank das Geschirr ist.

Ich mag diese Erfahrung, die für mich ein Zeichen dafür ist, dass ich wirklich abgeschaltet habe und erholt bin. Ich habe die normalen Ablaufe des Alltags zuhause hinter mir gelassen, anders agiert und kann jetzt neu auf das Vertraute schauen – und manchmal entsteht daraus der Impuls etwas umzuräumen, sprich: zu ändern.

Urlaub ist eine Zeit, die uns helfen kann loszulassen, die üblichen eingefahrenen Abläufe einfach mal zu lassen – und vielleicht zu vergessen. Die Chance, die darin liegt, ist, dass ich dann manches neu anschauen und vielleicht auch neu gestalten kann. Der Perspektivwechsel ist oft hilfreich und belebend…

Vielleicht können diese Erfahrungen eine Ahnung geben von der Perspektive unseres Glaubens, dass das „irdische“, das, was unseren Alltag ausmacht, eben nicht alles ist…

Vielleicht gelingt uns solch ein Perspektivwechsel ja auch mal „zwischendurch“ – ohne Urlaub. Einfach indem wir mal anders Hinschauen auf Dinge, Abläufe - und vor allem auf Menschen.

Ihr/Euer Pastoralreferent Christoph Schmitz-Hübsch