St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Kontakt Links Download

Willkommen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Liebe Pfarrangehörige, liebe Gäste!

Krieg und Gewalt – oder deren Androhung, Ab- und Ausgrenzung, Beschimpfung Andersdenkender, Hass- oder zynische Kommentare im Netz und ähnliches scheinen wieder Hochkonjunktur zu haben. Sei es in der großen Politik, in der Schule oder am Arbeitsplatz – der oder die Andere, der oder die anders denkt oder fühlt wie ich, wird zum Gegner, der mit Wort oder Tat niedergemacht werden muss.

Die Grundaussage ist: Ich habe recht und Du bist falsch!

Im Evangelium hören wir von Jesus die Worte: „Euch, die Ihr mir zuhört, sage ich…! (Lk 6,27) – wenn wir also bereit sind ihm zuzuhören, dann zeigt er uns eine völlig andere Umgangsweise mit dem anderen Menschen auf: Böses mit Gutem vergelten; verzeihen, was mir ein anderer angetan hat; nicht verurteilen…

Vielleicht denken Sie: „Das ist doch völlig unrealistisch, da gehe ich doch unter…“ – und es stimmt, das kann passieren. Aber Jesus sagt am Ende seiner Rede auch, was uns erwarten kann: Das, was ich gegeben habe, bekomme ich zurück. Das Gute oder das Böse…

Die Worte Jesu durchbrechen das einfache Denken, dass nur der gewinnt, der der Stärkere, Lautere, Brutalere ist. Jesus lädt uns ein auch mal anders zu denken, andere Möglichkeiten in den Blick zu nehmen und die Spirale der Gewalt in Wort und Tat einfach mal zu durchbrechen.

Das wird nicht immer gelingen, aber der Gewinn, wenn es gelingt, ist unermesslich wertvoll, denn er ermöglicht die Liebe.

Eine liebevoll Woche wünscht Ihnen/Euch,

Ihr/Euer Pastoralreferent
Christoph Schmitz-Hübsch

Hier können Sie den aktuellen Sonntagsbrief herunterladen!