St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Gästebuch Kontakt Links Download

Mitteilungen

Hl. Messe mit Kirchenchor

Am So, 25.02. gestaltet der Kirchenchor musikalisch die Hl. Messe um 9.45 Uhr in St. Pankratius.

Pfarrgruppenleiterkonferenz

Am Do, 01.03., um 19.30 Uhr ist die nächste Pfarrgruppenleiterkonferenz im Pfarrzentrum. Eine persönliche Einladung an die LeiterInnen der Pfarrgruppen erfolgt per Mail.


Vortrag "Ein MISEREOR-Projektpartner aus Indien berichtet"

"Die Welt lässt sich verändern" Ein MISEREOR-Projektpartner aus Indien berichtet

am Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Pankratius Odenthal, Dorfstraße 4

Unter dem Leitwort „Heute schon die Welt verändert?“ führt Misereor die diesjährige Fastenaktion gemeinsam mit der Kirche in Indien durch.

Pater Frederick d'Souza berichtet über die Situation der Menschen in Indien und wie die Projekte von MISEREOR unterstützen und helfen.

Pater Frederick ist Geschäftsführer der Caritas Indien. Er studierte in Indien Theologie und war 10 Jahre Gemeindepfarrer und Schatzmeister der Erzdiözese Delhi. Nach Studien von Wirtschafts- und Entwicklungs­wissen­schaften in Den Haag und London wurde er Ge­schäfts­führer der Caritas Indien und parallel Vize­präsident bzw. Vorstandsmitglied verschiedener NGOs (Nicht-Regie­rungs­organisatio­nen), die für die Unterstützung ländlicher oder anderer benachteiligter Gruppen arbeiten.


Kleinkindergottesdienst

Der nächste Kleinkindergottesdienst ist am Sonntag, 04. März 2018 um 10.15 Uhr im Pfarrzentrum Odenthal

Seniorenkreis Altenberg

Der Seniorenkreis Altenberg hat eine neue Leitung:

Helga Haller Tel. 0 21 74 / 48 72 und Doris Kombüchen Tel. 0 22 02 / 7 98 00

Das erste Treffen ist am 08.03.2018 um 15.00 Uhr ausnahmsweise im Pfarrzentrum St. Pankratius, da das Bürgerhaus besetzt ist.

Alle Senioren aus Odenthal und Altenberg sind herzlich eingeladen. Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Jubiläen im Caritas Familienzentrum

Viel zu schade, als dass es keiner weiß!
Im Caritas Familienzentrum Odenthal hagelt es Jubiläen! Am 01.11.2017 feierten
Doris Mykita (in der „Kleinen altersgemischten Gruppe“ als Kinderkrankenschwester
tätig) und Elli Cwik (in der Regelkindergartengruppe als Erzieherin tätig) ihr 25-stes
Dienstjubiläum in unserem Kindergarten.
Die Kinder, Eltern und Kolleginnen gratulierten von Herzen den Jubilaren, die beide
mit ihrer Arbeit, die sie mit viel Herz und Seele ausüben, nicht aus der Kindertagesstätte
wegzudenken wären.
Aber damit nicht genug! Am 01.02.2018 feierte die Leiterin der Einrichtung, Frau
Renate Otto, ebenfalls ihr 25-igstes Jubiläum in diesem Haus. Auch Frau Otto ist
unermüdlich für die Belange von Familien, deren Kinder und Eltern im Einsatz.
Den Mitarbeiterinnen des Familienzentrums, die schon zu Zeiten des Pfarrkindergartens
dort tätig waren gratulieren wir von Herzen und danken für die gute Zusammenarbeit!

Notfallseelsorge sucht ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Die ökumenisch organisierte Notfallseelsorge im Rheinisch-Bergischen Kreis sucht
neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Der nächste Ausbildungskurs beginnt im Frühjahr 2018. Es werden Männer und Frauen
gesucht, die bereit sind Menschen in existentiellen Krisen zu begleiten. Dazu
sollten die BewerberInnen ihre eigenen Grenzen kennen und Erfahrungen im Umgang
mit Krisen haben. Besondere fachliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie müssen Mitglied der katholischen oder evangelischen Kirche sein.
Die künftigen MitarbeiterInnen werden etwa ein Jahr lang ausgebildet und während
ihrer Tätigkeit weiter begleitet und qualifiziert. Neben der fachlichen Weiterbildung
spielen auch spirituelle Angebote und die Gruppe der Mitarbeiter eine wichtige
Rolle. Die Rufbereitschaften gehen über 24 bzw. 12 Stunden und wir erwarten
die Übernahme von etwa mindestens 2 Bereitschaftsdiensten (à 24 Stunden) im
Monat. Hinzu kommen Zeiten für Supervision und Fortbildung.
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an:
Katholische Notfallseelsorge im Rheinisch-Bergischen Kreis
Diakon Ulf Bettels, Tel. 0162-1876304 /
ulf.bettels@erzbistum-koeln.de oder www.koeln-notfallseelsorge.de

Kreuzwegandacht

In der Fastenzeit ist wieder jeden Sonntag um 17 Uhr Kreuzwegandacht. Abwechselnd in St. Engelbert und St. Pankratius. Am So 18.02. beginnen wir in St. Engelbert.

Jahresabschluss liegt aus

Der Jahresabschluss des Kirchengemeindeverbandes Einsicht vom 19. Februar bis 5. März im Pastoralbüro in Altenberg aus.

Wohnungssuche

Eine Referentin des Katholischen Bildungswerks sucht eine schöne, ruhige 3-Zimmer-Wohnung mit Gäste WC bis ca. 850 € warm. Ein Sonnenbalkon wäre herrlich. Bitte melden Sie sich bei Regina Stark, Tel. 02207/704836.