St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Kontakt Links Download

Willkommen!


Liebe Pfarrangehörige, liebe Gäste!

Als ich in den letzten Tagen in den Nachrichten die Berichte über das Fischsterben in der Oder sah, kam mir der Gedanke an die sieben Plagen, mit denen das ägyptische Volk geschlagen wurde, in den Sinn.

Die Klimakrise mit ihren Überschwemmungen oder Dürren, die Corona-Pandemie, die uns jetzt im dritten Jahr bedroht und einschränkt, der Krieg in der Ukraine mit den Folgen von weltweiten Hungersnöten, die Inflation aufgrund der steigenden Lebensmittel- und Energiepreise, und jetzt die Umweltkatastrophe in der Oder mit unabsehbaren Folgen auch für die Ostsee…

Da frage ich mich: Was kommt denn noch? Und wann hört das mal wieder auf? Wird es irgendwann mal wieder ein „Normal“ geben?

Vor einigen Jahren habe ich einen Artikel gelesen, in dem die alte biblische Erzählung von den sieben Plagen (Ex 7,1-11,10) als Reaktion der Natur in Folge menschlichen Fehlverhaltens interpretiert wurde – die Geschichte Israels ist dabei als die hebräische Deutung einer riesigen Umweltkatastrophe zu verstehen…

Vielleicht kann diese uralte Erzählung uns auch heute wieder daran erinnern, dass wir mit unserem aktuellen Lebensstil, dem Umgang mit der Natur und miteinander, nicht einfach weitermachen können – in der Hoffnung, dass irgendwann von selbst wieder alles „normal“ wird.

Damals brauchte es sieben Plagen, bis der Pharao (vielleicht steht er symbolisch für das ganze ägyptische Volk) wirklich bereit war für neue Verhaltens- und Sichtweisen. Und ich frage mich, wie viele „Plagen“ wir heute brauchen?

Eine gute Woche – trotzdem – wünscht Ihnen/Euch,

Ihr/Euer Pastoralreferent
Christoph Schmitz-Hübsch

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

Hier können Sie die aktuellen Sonntagsnachrichten herunterladen!

Hier finden Sie weitere aktuelle Beiträge und Bilder aus unserem Bezirk:
Seelsorgebereich Odenthal/Altenberg (Link zur Facebook-Seite)