St. Pankratius Odenthal
Aktuelles Die Kirche Gruppen Rückblicke Kirchenjahr Gästebuch Kontakt Links Download

Ehevorbereitung

Die Ehevorbereitung

Brautpaare, die kirchlich heiraten wollen, melden sich bei ihrem Pastor oder Pfarramt. Die kirchliche Trauung soll in der Regel in der Pfarrei des Wohnorts stattfinden. Ausnahmen sind möglich. In einem ausführlichen Gespräch bespricht der Pfarrer mit dem Brautpaar die Voraussetzungen für eine kirchliche Eheschließung: Ob der christliche Glaube - wenigstens bei einem - Fundament für das gemeinsame Leben sein kann, ob der feste Wille zu einer Bindung auf Lebenszeit und die Bereitschaft, Kinder zu haben, vorhanden ist, auf welchen Grundlagen und Werten Ehe und Familie gegründet werden sollen.

Zur Vertiefung und inneren Vorbereitung empfehlen wir den Brautleuten die Teilnahme an einem der Ehekurse, die im Rheinisch-Bergischen-Kreis vom Kath. Bildungsforum angeboten werden. Die Termine werden den angemeldeten Brautpaaren mitgeteilt bzw. sind im Pfarrbüro zu erfragen.

Ehebegleitung

Um den Ehebund zu erhalten und auch in Krisen zu festigen, ist Eheleuten das gemeinsame Gebet, die gemeinsame Mitfeier der Gottesdienste, sich Zeit nehmen für das Gespräch miteinander und Zeit haben füreinander zu empfehlen.
Nach statistischen Erhebungen ist die Scheidungsrate bei Ehepaaren mit religiöser Praxis weitaus niedriger als bei anderen.

Die Katholische-Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Bergisch Gladbach bietet seit einigen Jahren ein Kommunikationstraining für Paare an, genannt KEK: Konstruktive Ehe und Kommunikation.

Ehepaare sollten sich in Krisensituationen außerdem nicht scheuen, frühzeitig das Angebot unserer Kath. Beratungstelle wahrzunehmen (Bergisch Gladbach, Hauptstraße 227, Tel. 0 22 02 / 3 49 18, www.efl-bergisch-gladbach.de).